Christian Meyer stellv. Fraktionsvorsitzender
Sprecher für Naturschutz, Bürgerrechte, Bauen, Medien und Netzpolitik

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Niedersachsen

Auf dieser Seite möchte ich über meine Arbeit als Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag informieren. Ich bin stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.

Ich bin unter anderem zuständig für die Themen Naturschutz, Bürger*innenrechte, Bauen, Regionalentwicklung, Medien und Netzpolitik. Außerdem bin ich Ihr Ansprechpartner für Anliegen aus den Landkreisen Cloppenburg, Hameln, Hildesheim, Holzminden, Schaumburg und Vechta.

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Ihr Christian Meyer

Presse

Pressemeldung Nr. 51 vom

Volksbegehren Artenvielfalt Christian Meyer: Natur- und Artenschutz muss verbindlich werden - Absichtserklärungen ersetzen keine guten Gesetze

Die Vereinbarung ist noch nicht der große Wurf für Natur- und Artenschutz. Aber sie ist ein erster Erfolg für die mehr als 100 Unterstützerverbände des Volksbegehrens Artenvielfalt. Anscheinend hat die Landesregierung aus Bayern gelernt und wartet nicht erst die...

Grüne: Minister Lies verrennt sich bei der unsinnigen Wolfsjagd

Auch diese Wolfsverordnung wird wie so viele Ankündigungen nur ein Papiertiger bleiben. Die Jagd von Wölfen ist in Niedersachsen weiterhin nicht im Jagdgesetz verankert. Und sie kann auch nicht zugelassen werden, solange der strenge Artenschutz für Wölfe besteht. Der...

Missstände in Schlachtbetrieben Landtagsabgeordneter Christian Meyer: Infektionsschutz sicherstellen und Arbeitskräfte schützen

Für die Grünen im Landtag ist es angesichts der Missstände in der Schlachtindustrie leider wenig überraschend, dass nun auch in Niedersachsen erste Infizierte in der Schlachtbranche gemeldet wurden.

Corona: GRÜNE fordern Rettungsschirm für kommunale Haushalte Christian Meyer: „30 Millionen für den Kreis Holzminden zusätzlich“

Angesichts von Mehrbelastungen und erheblichen Einnahmeausfällen durch die Corona-Krise, haben die Grünen einen kommunalen Rettungsschirm gefordert.

Pressemeldung Nr. 46 vom

Rettungsschirm für systemrelevante Medienlandschaft Christian Meyer: Zukunft der Beschäftigten in der Medienbranche sichern

Angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie sind viele Medienunternehmen und Medienschaffende in Existenznot insbesondere durch massiv wegbrechende Werbeeinnahmen von 30 bis 50 Prozent.

Statement Christian Meyer: Stopp der Wolfsjagd zeigt fragwürdige Rechtsgrundlage

„Umweltminister Olaf Lies hat aus der erfolglosen Jagd auf den Rodewalder Rüden weiterhin nichts gelernt.“

Grüne stellen umfangreiche Anfrage zu Würgassen-Atomlager Landtagsabgeordneter Christian Meyer: Der Standort Würgassen ist ungeeignet und entspricht nicht den Kriterien

Die überraschende Standortbenennung von Würgassen als Atommüll-Logistikzentrum hat große Empörung ausgelöst. Die Grünen wollen nun von der Landesregierung wissen, ob sie einen Standort in einem Hochwasserüberschwemmungsgebiet befürwortet.

Pressemeldung Nr. 38 vom

Grüne fordern mehr Schutz vor Moor- und Waldbränden - Ausstattung der Feuerwehren endlich katastrophentauglich machen

„Auch nach dem großen Moorbrand 2018 und den steigenden Gefahren durch den Klimawandel für unsere Wälder hat das Land Niedersachsen immer noch nicht die Ausstattung der Feuerwehren und den Brandschutz verbessert.“

Pressemeldung Nr. 36 vom

Soll Konrad erweitert werden? Grüne: Standortauswahl für Würgassen ist nicht nachvollziehbar

Die Standort-Benennung ist mehr als fragwürdig und ohne jegliche Beteiligung der Öffentlichkeit und der betroffenen Kommunen erfolgt. Der Bund versucht, hier Tatsachen zu schaffen und das Land nickt alles ab. Wir sehen zahlreiche Fragen unbeantwortet. Weder die Auswahl...