Archiv 2008 - 2013
© fotolia monticello

Verbraucherschutz

Pressemeldung Nr. 105 vom

Immer noch Millionen Hühner in viel zu kleinen Käfigen GRÜNE fordern Verzicht auf Käfig-Eier

„Gerade die fix und fertig buntgefärbten Eier ohne Kennzeichnung der Haltungsform stammen oft aus tierquälerischen Legebatterien“, so der verbraucherpolitische Sprecher Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 58 vom

Grenzwertüberschreitungen bewusst verschwiegen? GRÜNE: Dioxinbelastung an der Ems muss Folgen für Sommerstau haben

Nach den heute (Donnerstag) offiziell bekannt gegebenen mehrfach erhöhten Dioxinwerten auf den Überschwemmungsflächen der Ems haben die Landtagsgrünen unverzügliche Konsequenzen für das laufende Genehmigungsverfahren für weitere Schiffsüberführungen gefordert.

Pressemeldung Nr. 45 vom

Belastete Schafsleber aus dem Verkehr ziehen GRÜNE: Kontrolle von Dioxinbelastung in Lebensmitteln immer noch unzureichend

Nach den aktuellen Meldungen über dioxin-verseuchte Schafsleber in Niedersachsen haben die Landtagsgrünen regelmäßige und flächendeckende Untersuchungen von Lebens- und Futtermitteln in ganz Niedersachsen auf krebserregende Schadstoffe gefordert.

Pressemeldung Nr. 420 vom

Zu wenig Kontrolle lässt Dioxin-Fleisch in den Handel geraten GRÜNE: Lebensmittelüberwachung in Niedersachsen unzureichend

Die Landtagsgrünen haben die „unzureichenden Kontrollen im Lebensmittelsektor“ kritisiert.

Pressemeldung Nr. 370 vom

Existenz der Imkerei in Niedersachsen durch Pestizide und Gentechnik bedroht Landesregierung blockiert Verbot von Bienengiften

Die Landtagsgrünen haben Agrarminister Ehlen vorgeworfen, mit seiner Blockadehaltung zur Neuregelung der EU-Pestizidrichtlinie die Existenz der 8000 Imker in Niedersachsen massiv zu gefährden.

Reden, Anträge und Anfragen zum Thema