Archiv 2008 - 2013
© fotolia 57791499 Hühnermobil

Tierschutz

Pressemeldung Nr. 289 vom

GRÜNE: Politische Verbindungen von Geflügelkonzern Wiesenhof zu CDU offenlegen

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen Christian Meyer hat in Zusammenhang mit den am Mittwoch (gestern) in der ARD-Sendung „Report“ erhobenen Vorwürfen gegen das nds. Unternehmen Wiesenhof die „Offenlegung der Verflechtungen zwischen CDU und dem Wiesenhof-Konzern“ gefordert.

Pressemeldung Nr. 190 vom

Ministerpräsident McAllister „steht im Wort“ GRÜNE fordern konkrete Gesetzesinitiativen zur Einschränkung des Bauprivilegs für Großställe

Die Grünen erwarten von der Landesregierung konkrete Gesetzesinitiativen gegen den Bau neuer Tierfabriken. Die Äußerungen des Nds. Ministerpräsidenten David McAllister, der sich für Einschränkungen des privilegierten Bauens für Mastfabriken ausgesprochen hat, seien im Grundsatz zu begrüßen, ...

Pressemeldung Nr. 176 vom

Millionenfachen Kükentod beenden

„Erst vor kurzem ließ sich Landwirtschaftsminister Lindemann mit seiner Ankündigung, das Töten männlicher Eintagsküken beenden zu wollen, als Tierschützer feiern. Jetzt empfiehlt sein Ministerium, diese ethisch bedenkliche Praxis wieder zu erlauben", so Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 171 vom

Für unverzügliches Verbot von Käfighaltung und Verstümmelungen GRÜNE legen 10-Punkte-Tierschutzplan vor

Die Landtagsgrünen haben einen 10-Punkte-Sofortplan für mehr Tierschutz in der Landwirtschaft vorgelegt. Nach den vielen Skandalen mit Qualhaltung und Verstümmelungen von Nutztieren müsse jetzt schnell gehandelt werden, sagte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 147 vom

GRÜNE: Viele Worte, keine Taten Lindemann folgt Aigner als bloßer Tierschutz-Ankündigungsminister

Als „enttäuschendes Sammelsurium von wortreichen Ankündigungen, Forschungsaufträgen und langfristigen Verschiebungen konkreter Umsetzungsschritte" hat der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsgrünen Christian Meyer den heute von Minister Lindemann vorgestellten Tierschutzplan bewertet.