Archiv 2008 - 2013
© fotolia 124034669

Landwirtschaft

Pressemeldung Nr. 197 vom

Mehrfach-Überdüngung wird nicht vermieden Lindemanns Gülleverordnung nur die „halbe Miete“

Die von Niedersachsens Landwirtschaftsminister Lindemann geplante Meldepflicht für die Abgabe von Gülle, Hühnerkot und Gärresten aus Biogasanlagen an andere Betriebe ist nach Ansicht der Landtagsgrünen “noch nicht einmal die halbe Miete”.

Pressemeldung Nr. 191 vom

Schutz der Bevölkerung vor multiresistenten Keimen muss absoluten Vorrang haben Weniger Antibiotika in der Tiermast nur mit Abkehr von Massentierhaltung

„Wenn die bisherigen Haltungsformen mit dichtem Besatz von mehreren zehntausenden Tieren in einem Stall nicht aufgegeben werden, gibt es nur ein Herumdoktern an den Symptomen, aber keine Abwehr der Gefahren von multiresistenten Keimen“, so Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 181 vom

Massentierhaltung macht krank Landesregierung muss Maßnahmen zum Schutz vor Keimen aus Tierfabriken ergreifen

Die Landtagsgrünen haben die verbindliche Einführung des Keimschutzes im Genehmigungsverfahren in der Massentierhaltung gefordert. Insbesondere die Verbreitung der antibiotikaresistenten MRSA-Keime müsse systematisch und sorgfältig erfasst werden.

Pressemeldung Nr. 147 vom

Haftungsfonds und verbesserte Überwachung gefordert GRÜNE: Konsequenzen aus Dioxin-Skandal müssen endlich gezo-gen werden

Angesichts neuerlicher Dioxinfunde in Eiern hat der verbraucherpolitische Sprecher der Landtagsgrünen Christian Meyer kritisiert, dass die Konsequenzen aus dem Dioxin-Skandal im letzten Jahr längst nicht gezogen worden sind.