Fachgespräch
© fotolia 124034669

EU-Agrarreform - Faire Landwirtschaft gestalten!

Beim Fachgespräch zum Thema EU-Agarreform trafen sich auf Einladung des grünen Landtagsabgeordneten Christian Meyer am Montag den 24. Januar 2011 fünf FachreferentInnen und ca. 70 interessierte TeilnehmerInnen im niedersächsischen Landtag.

Hier wurde aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der Entwicklungspolitik, der Umweltverbände, der Milchbäuerinnen und Milchbauern und des Landvolkverbandes diskutiert, wie die Agrarpolitik der EU für die anstehende Förderperiode 2013-2020 gestaltet werden sollte. Welche Richtung wird die zukünftige Subventionspolitik bringen: Mehr Massentierhaltung, Agrarfabriken, Überproduktion und Exporte oder bäuerliche, umweltgerechte Landwirtschaft zu fairen Preisen, die keine Schäden in Entwicklungsländern anrichtet und zum Klimaschutz beiträgt? Auch widmete man sich dem Thema Fairness mit Blick auf Bäuerinnen und Bauern, VerbraucherInnen, Umwelt und Tieren.

Grüne Forderungen an die zukünftige EU-Agrarpolitik finden Sie in der rechten Spalte in einem Aufruf von Renate Künast, Bärbel Höhn, Friedrich Ostendorff und dem grünen Agrarminister in NRW Johannes Remmel "Aufruf zu einer mutigen Agrarreform" sowie einem Papier der grünen Europafraktion und einem entsprechenden Entschließungsantrag im Bundestag. Wir werden auf Landesebene an dieser für die Zukunft der Landwirtschaft, der Umwelt und der ländlichen Räume hochwichtigen Frage weiter dranbleiben und für Veränderungen im Sinne einer GRÜNEN AGRARWENDE streiten.

Dafür freuen wir uns über Ihr/Euer Interesse und Unterstützung!