Pressemitteilungen

Pressemeldung Nr. 20 vom

Gegen Bestandsschutz für bereits bestehende Quälanlagen GRÜNE: Rücknahme des Ehlen-Erlasses zur Käfighaltung „kleiner Erfolg“ für mehr Tierschutz

Als „kleinen Erfolg für mehr Tierschutz“ hat der landwirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsgrünen Christian Meyer die Rücknahme des umstrittenen „Ehlen-Erlasses“ der Landesregierung zur Legehennenhaltung bezeichnet.

Pressemeldung Nr. 18 vom

Keine Antwort auf Kleine Anfrage Landesregierung verheimlicht Ergebnisse der Dioxin-Messungen an der Ems

„Keine Antwort ist auch eine Antwort. Der Verdacht, dass Grenzwerte überschritten und mögliche Zusammenhänge mit der Aufstauung der Ems verwischt werden sollen, liegt nahe“, so Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 15 vom

Verweigerungshaltung schwächt Kommunen GRÜNE: Sander trägt nicht konstruktiv zur Reduzierung der Salzbelastung der Weser bei

Die Landtagsgrünen haben die Verweigerungshaltung von Umweltminister Sander beim Kampf gegen die Versalzung der Weser durch täglich bis zu 200 LKW-Ladungen Salz durch das Unternehmen K+S kritisiert.

Grünen-MdL-Meyer kritisiert Verschwendung von Steuergeldern und Abwassergebühren Verkauf der Domäne Heidbrink für Ziegenhaltung weiterhin fraglich

Der Verkauf der Landesdomäne Heidbrink an das Unternehmen Petri für den Bau von Europas größter Massentierhaltung von Ziegen ist immer noch nicht entschieden.

Meyer: Landesregierung blockiert nachhaltige Lösung der Weserversalzung Grüne machen Druck für Nordseepipeline

Mit einer Anfrage an die Landesregierung macht der grüne Landtagsabgeordnete Christian Meyer jetzt Druck für eine langfristig tragfähige Lösung der Weserversalzung.

Meyer: "Bahnverkehr im Weserbergland muss weiter verbessert werden"

Der regionale grüne Landtagsabgeordnete Christian Meyer hat den gestern von der Deutschen Bahn AG bekanntgegebenen Erhalt von wenigstens drei schnellen IC-Verbindungen über Kreiensen und Alfeld nach Hannover und Göttingen sehr begrüßt.

Pressemeldung Nr. 03 vom

Landesregierung hintertreibt Umstellung bei Käfighaltung GRÜNE fordern mehr Platz für Niedersachsens Legehennen

Die Landtagsgrünen haben der Landesregierung vorgeworfen die Umstellung bei der Käfighaltung von Legehennen in Niedersachsen zu hintertreiben.

Pressemeldung Nr. 424 vom

Stallpflicht fragwürdig GRÜNE: Massentierhaltung begünstigt Verbreitung der Vogelgrippe

Der agrarpolitische Sprecher der Landtagsgrünen Christian Meyer hat eine Überprüfung der weiträumigen Stallpflicht in der Freilandhaltung gefordert.

Pressemeldung Nr. 420 vom

Zu wenig Kontrolle lässt Dioxin-Fleisch in den Handel geraten GRÜNE: Lebensmittelüberwachung in Niedersachsen unzureichend

Die Landtagsgrünen haben die „unzureichenden Kontrollen im Lebensmittelsektor“ kritisiert.

"Otto Deppmeyer muss sich fragen lassen, welche Rolle er spielt" Agrarpolitiker Meyer für Erhalt der LUFA am Standort Hameln

Der regionale Abgeordnete und agrarpolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion Christian Meyer hat sich entschieden für den Erhalt der Landwirtschaftlichen Forschungs- und Untersuchungsanstalt (LUFA) in Hameln ausgesprochen.