Pressemitteilungen

Pressemeldung Nr. 412 vom

Verbot der alten Käfighaltung in Niedersachsen konsequent umsetzen Grüne begrüßen mehr Platz für Legehennen zum Jahreswechsel

Der agrarpolitische Sprecher der Landtagsgrünen Christian Meyer hat das zum Jahresbeginn in Kraft tretende generelle Verbot der alten Käfighaltung von Legehennen als "ersten Schritt für mehr Tierschutz in der Nutztierhaltung" bezeichnet.

Pressemeldung Nr. 401 vom

Initiative für höhere Standards bei Stallbauten gestartet GRÜNE wollen Privilegien für Tierfabriken streichen

Die Landtagsgrünen haben die Aufhebung der Privilegien für den Bau von Anlagen zur industriellen Tierhaltung gefordert.

Pressemeldung Nr. 372 vom

Ausscheren der Niedersachsen-SPD "fatale Entscheidung" GRÜNER Appell für gemeinsames Vorgehen gegen Weserversalzung

„Wer jetzt eine Fernpipeline definitiv ausschließt und kaum durchsetzbare Forderungen erhebt, lässt zu, dass der Konzern die Salzlauge weiter vor seiner Haustür in die Werra entsorgt und auf die Uneinigkeit der Länder verweisen kann“, so Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 354 vom

Mangelnder Einsatz gegen Telefonterror kritisiert Niedersachsen Schlusslicht beim Verbraucherschutz

Durch die massive Mittelkürzung bei der flächendeckenden Beratung habe seit 2003 jede dritte Verbraucherzentrale im Land ihre Pforten schließen müssen, so Christian Meyer.

Auch Überwachung von Castor-Behältern im Atommüll-Zwischenlager fehlerhaft? Grüne kritisieren akute Sicherheitsmängel im AKW Grohnde

Die regionalen grünen Landtagsabgeordneten Ursula Helmhold und Christian Meyer haben die mangelnde Sicherheit des Atomkraftwerkes Grohnde scharf kritisiert.

Pressemeldung Nr. 330 vom

GRÜNE wollen unabhängige Experten zur Ursachenforschung einschalten Kein Grund zur Entwarnung bei Ems-Dioxin

Fakt ist, dass Schafsleber und Rindfleisch aus dem Gebiet zum Teil deutlich über den Grenzwerten mit dem Krebsgift belastet waren und sind und damit eine Gefahr für den Verbraucher darstellen“, so Christian Meyer.