Regionale Meldungen

Pressemeldung Nr. 222 vom

Drohende Millionenschäden für Landwirtschaft und Natur GRÜNE kritisieren McAllisters Zusage für Übernahme der Folgekosten der Weservertiefung

Während nicht bezifferbar sei, ob positive Effekte durch erhoffte neue Arbeitsplätze zu erwarten seien, würden insgesamt riesige Nachteile entstehen. „Allein die Versalzung in der Landwirtschaft verursacht Millionenschäden", so Christian Meyer.

Pressemeldung Nr. 152 vom

Umweltministerium will Ziegenfabrik in Holzminden subventionieren GRÜNE schalten Landesrechnungshof wegen Landesförderung für Massentierhaltung ein

Wegen der beabsichtigten Subventionierung einer Abwassertransportleitung für den Bau von Europas größter Ziegenfabrik im Landkreis Holzminden haben die Landtagsgrünen den Landesrechnungshof eingeschaltet.

Landesförderung für Abwassertransportleitung Brevörde-Holzminden fragwürdig

Grüne kritisieren Minister Sander und fehlende Rechtsgrundlage

 

Landesschulbehörde bestätigt Unterrichtsausfall am Campe-Gymnasium in Holzminden

Grüne fordern feste Verträge und Sofortprogramm

Schuldenberatung statt Haft - GRÜNE besuchen Jugendanstalt Hameln und Resohelp

Die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen Landtagsfraktion Ursula Helmhold und der regionale Landtagsabgeordnete Christian Meyer haben sich in Hameln einen Einblick über die Arbeit der Straffälligenhilfe Resohelp und der "Brückenstelle" für Straffällige mit Migrationshintergrund verschafft.

Position des Landes zu Krankenhausneubau im Landkreis Holzminden bleibt unklar

Auf eine Anfrage des grünen Landtagsabgeordneten Christian Meyer im niedersächsischen Landtag zur aktuellen Krankenhausdiskussion im Landkreis Holzminden hat die CDU-FDP-Landesregierung ausweichend geantwortet.

Land bestätigt Gesundheitsgefahren durch Ziegenfabrik

Das Agrarministerium in Niedersachsen sieht die Gefahr einer als Q-Fieber bekannten Ziegengrippeepidemie insbesondere in ländlichen Gebieten im Umfeld infizierter Tierherden.

Landtagsbeschluss sorgt für „Weiter-so“ bei Weserversalzung

Die Grünen Landtagsfraktionen in allen von der Weserversalzung betroffenen Bundesländern fordern ebenso wie die Umweltverbände, der Runde Tisch, der Weserbund und viele Kommunen ein definitives und vollständiges Ende aller Salzeinleitungen in Werra und Weser.

Grüne kritisieren unzureichende Wirtschaftsförderung des Landes

In den Streit um die abgelehnten Förderanträge Hamelner Unternehmen haben sich nun auch die Grünen eingeschaltet.

Grüne fragen im Landtag nach Ziegengrippe und Tierschutz

Da in den Niederlanden zur Zeit die auch als Q-Fieber bekannte Ziegengrippe immer stärker ausbricht, hat der Grüne Landtagsabgeordnete Christian Meyer in einer parlamentarischen Anfrage nach den Auswirkungen auf die geplante Ziegenhaltung von 7000 Ziegen auf der Domäne Heidbrink gefragt.